Votstellung unserer Stücke für das diesjährige Wertungsspiel

Pflichtstück:

Diese kraftvolle neue Komposition erhält ihre Inspiration von einigen besonderen Menschen, die das Blasorchesterprogramm der East Mecklenburg High School (Charlotte, North Carolina, USA) geprägt haben. Obwohl diese wertvollen Freunde bereits verstorben sind, erinnert uns die Musik daran, dass Ihr Beitrag niemals vergessen und dass ihr Geist für immer in unseren Herzen präsent sein wird. Dieses emotionale Werk ist wunderbar komponiert und so orchestriert, dass es die vielfältigen Gefühle der Lebensfreude weckt. Wirklich inspirierend.

 

Selbstwahlstück:

Die Sage „Der Schnackler und der Koasabacha“ ist das Thema der „Saga Imperiale“. Die Geschichte spielt im Kaiserbachtal, einem Naturjuwel in den Kitzbühler Alpen. Vor langer Zeit lebte ein junger und fröhlicher Schäfer auf von allen nur „Der Schnackler“ genannt wurde. Seinen Spitznamen bekam er deshalb, weil er oft mit der Zunge schnalzte und dazu mit den Fingern schnippte. Der „Koasabacher“ rettete ihm nach einem Absturz das Leben und die beiden wurden Freunde.

 

Schreibe einen Kommentar