Vorstellung unserer Stücke fürs Wertungsspiel 2018

Der Zeppelin ‚Hindenburg‘, benannt nach dem deutschen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, war eines der größten jemals gebauten Luftfahrzeuge. Die Jungfernfahrt des Luftschiffes war im März 1936, am 6. Mai 1937 wurde es bei der Landung in Lakehurst, New Jersey (USA) zerstört, als sich die Wasserstofffüllung entzündete. 36 Menschen, darunter ein Mitglied der Landemannschaft, kamen dabei ums Leben. Bis heute gibt es verschieden Theorien wie es zu diesem Unglück gekommen ist…

 

 

Eiger: Journey to the Summit“ strotzt vor heldenhaften Themen und der Komponist James Swearingen webt einen Klangteppich aus musikalischen Stilen, um die emotionale Geschichte von John Harlin nachzuzeichnen. Im Alter von neun Jahren verlor John seinen Vater, der beim Versuch, den Eiger zu ersteigen, über 1200 Meter in die Tiefe stürzte. Die Eiger Nordwand gilt als der tückischste Berg in Europa. Dennoch begann John vierzig Jahre später mit dem brennenden Verlangen, sich mit dem Vater zu vereinen, die gefährliche Reise auf den Berg. Das beinahe unmögliche Ziel: der Gipfel. Brillant instrumentiert, einfach überwältigend und wunderbar atemberaubend.

 

Schreibe einen Kommentar