Unterhaltungsmusik beim Pfingstmarkt in Waal am 21.05.2018

Am Montag, den 21.05.2018 spielten wir für die zahlreichen Besucher des Waaler Pfingstmarktes von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr .

Standesamtliche Trauung von Evelyn und Werner Dörfler

Am Samstag, den 05.05.2018 spielten wir nach der standesamtlichen Trauung von Evelyn und Werner ein kleines Überraschungsständchen vor dem Rathaus in Waal. Wir wünschen den beiden alles Gute für ihren gemeinsamen Lebensweg.

Vorstellung unserer Stücke fürs Wertungsspiel 2018

Der Zeppelin ‚Hindenburg‘, benannt nach dem deutschen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, war eines der größten jemals gebauten Luftfahrzeuge. Die Jungfernfahrt des Luftschiffes war im März 1936, am 6. Mai 1937 wurde es bei der Landung in Lakehurst, New Jersey (USA) zerstört, als sich die Wasserstofffüllung entzündete. 36 Menschen, darunter ein Mitglied der Landemannschaft, kamen dabei ums Leben. Bis heute gibt es verschieden Theorien wie es zu diesem Unglück gekommen ist…

 

 

Eiger: Journey to the Summit“ strotzt vor heldenhaften Themen und der Komponist James Swearingen webt einen Klangteppich aus musikalischen Stilen, um die emotionale Geschichte von John Harlin nachzuzeichnen. Im Alter von neun Jahren verlor John seinen Vater, der beim Versuch, den Eiger zu ersteigen, über 1200 Meter in die Tiefe stürzte. Die Eiger Nordwand gilt als der tückischste Berg in Europa. Dennoch begann John vierzig Jahre später mit dem brennenden Verlangen, sich mit dem Vater zu vereinen, die gefährliche Reise auf den Berg. Das beinahe unmögliche Ziel: der Gipfel. Brillant instrumentiert, einfach überwältigend und wunderbar atemberaubend.

 

Vorspielnachmittag der MK Waalhaupten am 11.03.2018

Jugend zeigt ihr musikalisches Können

 

Beim diesjährigen Vorspielnachmittag der Jungmusiker der Musikkapelle Waalhaupten kamen wieder zahlreiche Zuhörer und Interessierte ins Bürgerheim Waalhaupten.

Nach der Begrüßung durch die Jugendvertreterin Evelyn Stadler zeigte als erstes die Gruppe der musikalischen Früherziehung ihr Können mit einem Begrüßungslied und auf dem Glockenspiel mit dem Stück „Die Muschel“.

Anschließend brachten die Jugendlichen, die bereits ein Instrument erlernen, in verschiedenen Solo- bzw. Duovorträgen einzelne Stücke zu Gehör. Mit diesen Jungmusikanten hatte dann zum Abschluss und als Höhepunkt des kurzweiligen Nachmittags Evelyn Stadler die „Waalhauptner Youngstars“ gegründet. Um erste Erfahrungen im Zusammenspiel und als kleine Kapelle zu sammeln, trug die Gruppe gekonnt drei Stück dem begeisterten Publikum vor.

SONY DSC

Genaeralversammlung am 10.03.2018

Am Samstag, den 10.03.2018 fand unsere jährlich stattfindende Generalversammlung im Schützenraum des Bürgerheim Waalhaupten statt. Vorsitzender Elmar Seitz begrüßte alle Musiker und trug die Tagesordnung vor. Nach dem Totengedenken folgte der ausführliche Bericht unseres Schriftführers Robert Siller. In diesem Rahmen wurden auch die besten Probenbesucher geehrt. 2017 fanden 50 Proben statt. An allen proben war Karoline Mattern anwesend. Jakob Kusterer war 49 mal anwesend, Carmen Kusterer und Markus Forstner waren 48 mal anwesend. Andreas Dörfler war 47 mal anwesend. Claudia Herzog und Irmgard Hofer waren 46 mal anwesend.

 

Michael Besel, Claudia Herzog, Markus Forstner, Andreas Dörfler, Jakob Kusterer, Irmgard Hofer- Kleinhans, Carmen Kusterer, Karoline Mattern

 

Nach dem sehr ausführlichen Bericht unseres Kassenverwalters Tobias Hofer wurde die Vorstandschaft entlastet. Dirigent Markus Forstner erklärte in seinem Bericht seine Ziele fürs kommende Jahr und bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit.

Vorsitzender Elmar Seitz bedankte sich ebenfalls für das vergangene Jahr und hielt eine kleine Vorschau für 2018.

Bei den Neuwahlen kam folgendes Ergebnis zustande:

Vorsitzender: Elmar Seitz

stell. Vorsitzender: Michael Besel

Kassier: Tobias Hofer

Schriftfüher: Evelyn Stadler

Jugendvertreter: Celina Baur

Beisitzer: Andrea Hofer

Beisitzer: Andreas Dörfler

Beisitzer: Rafael Stritzel

Wir bedanken uns bei den ausgeschiedenen Mitgliedern der Vorstandschaft und wünschen der neu gewählten Vorstandschaft viel Erfolg.

 

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung der Musikkapelle Waalhaupten e. V. am Samstag, den 10.März 2018 um 20.00 Uhr im Schützenraum des Bürgerheim Waalhaupten.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Totengedenken
  2. Bericht des Schriftführers
  3. Bericht des Kassenverwalters
  4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft
  5. Bericht der Jugendvertreterin
  6. Bericht des Dirigenten
  7. Bericht des ersten Vorsitzenden
  8. Bestellung Wahlvorstand und Neuwahlen
  9. schriftliche Anträge ( Abgabefrist 03.03.2018)
  10. Verschiedenes

Weihnachtskonzert am 17.12.2017

Unser musikalisches Jahr neigt sich dem Ende zu. Als letzten Höhepunkt freuen wir uns, euch zu unserem Weihnachtskonzert am 17.12.2017 um 20.00 Uhr ins Bürgerheim Waalhaupten einladen zu dürfen.

Der erste Konzertteil steht ganz unter dem Motto „Schwerkraft“. Hier werden wir u.a Werke von Steven Reineke, Thiemo Kraas oder Michael Geisler spielen.

Im zweiten Konzertteil werden euch mit einigen solistischen Einlagen überraschen.

Lasst für zwei Stunden den Stress der Vorweihnachtszeit hinter euch und genießt mit uns die schönste Sprache der Welt: Die Musik.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

a3_plakat_wk_2017

85. Geburtstag von Oskar Kusterer

Am Sonntag, den 15.10.2017 spielten wir unserem ehemaligen Musik Kameraden Oskar Kusterer ein Geburtstagsständchen. Oskar spielte über 30 Jahre in unserer Kapelle. Er ist jetzt immer noch ein großer Gönner unseres Vereins, und wenn es die Gesundheit zulässt, kommt er auch immer gerne zu unseren Auftritten.

Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute für die Zukunft.

85-geb-kusterer_2

85-geb-kusterer_3

85-geb-kusterer_1

 

70. Geburtstag von Karl-Heinz Zürch

Am Samstag, den 14.10.2017 spielten wir mit unseren Freunden vom Musikverein Asch zum 70. Geburtstag von unserem ehemaligen Flügelhornisten Karl- Heinz Zürch. Heinz spielte über 20 Jahre in fast jeder Formation der Musikkapelle Waalhaupten. 2010 musste Heinz leider seine aktive Laufbahn aus gesundheitlichen Gründen beenden. Trotzdem ist er immer noch da, wenn man eine helfende Hand braucht.

Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.

70-geb-zuerch_3

70-geb-zuerch_2

70-geb-zuerch_1